Wearables - Fitness Tracker überwachen deine Aktivität

Wearables - Fitness Tracker überwachen deine Aktivität

Wearables - Überwache deine Aktivität mit Smartwatches und Fitness Tracker

Als Motivation für mehr Bewegung kommen die sogenannten Wearables ins Spiel. Gemeint sind Smartwatches und Fitness Tracker die man wie eine Uhr oder ein Armband um das Handgelenk trägt. Es gibt Smartwatches mit Touchdisplay, aber auch einfache Fitness Tracker, die auf dem 1. Blick wie ein Armband aussehen. Die fortwährende Überwachung deiner Bewegung findet so den gesamten Tag statt. Die Daten werden dann in Verbindung mit einer App auf deinem Smartphone synchronisiert. So behältst du gut den Überblick und hast verschiedene Auswertungsmöglichkeiten. Für die Synchronisierung benötigst du ein Smartphone mit Bluetooth 4.0. Auch das Einrichten von persönlichen Tageszielen kannst du auf dem Fitness Tracker einstellen. Am beliebtesten ist die Schrittzähler Funktion oder die Überwachung der verbrauchten Kalorien, die du auch schon bei den günstigen Fitness Trackern erwarten darfst.

Selbst die Herzfrequenzüberwachung ist mit einem Fitness Armband oder den Smartwatches möglich. Die Überwachung im Schlaf bringen Wearables ebenfalls mit. Schaltet man beim Schlafen gehen am Gerät in den Schlaf-Modus, werden deine Bewegungen im Schlaf aufgezeichnet. Auch diese Daten wertest du über die App auf dem Smartphone aus und kannst dort sehen, zu welchen Zeiten du dich im Tiefschlaf warst oder an welchen Stellen du besonders unruhig geschlafen hast. Je nach Preisklasse bringen Wearables immer bessere und umfangreichere Funktionen mit, auch die Auswertungsmöglichkeiten in den Apps werden ständig verbessert.